Strona wykorzystuje pliki cookies, jeśli wyrażasz zgodę na używanie cookies, zostaną one zapisane w pamięci twojej przeglądarki. W przypadku nie wyrażenia zgody nie jesteśmy w stanie zagwarantować pełnej funkcjonalności strony!

Wirtschaft

Flaga niemiec Aufgrund der reichen Vorkommen an Braunkohle haben sich im Landkreis Zgorzelec der Bergbau und die Energieindustrie als dominierende Industriezweige entwickelt. Außerdem gibt es hier Kies-, Sand- und Basaltvorkommen. Das industrielle Herz im Landkreis ist die Stadt und Gemeinde Bogatynia mit den wirtschaftlichen Säulen der Region: PGE GiEK S.A. Niederlassung der KWB „Turów” und PGE GiEK S.A. Kraftwerk „Turów” mit den verbundenen Gesellschaften. In diesen Unternehmen sind insgesamt circa sieben Tausend Personen beschäftigt. Im Süden der Stadt Zgorzelec befinden sich dagegen die für Investitionen bestimmten Gebiete, welche in die Kamiennogórska Specjalna Strefa Ekonomiczna als Unterzone Zgorzelec eingeschlossen wurden. Seit 1948 ist die traditionsreiche Cech Rzemiosł Różnych i Małej Przedsiębiorczości, die Handwerker verschiedener Berufen und kleine Unternehmer vereint, an der wirtschaftlichen Entwicklung des Landkreises aktiv beteiligt. Im Landkreis ist auch der ZPPZ - Związek Pracodawców Powiatu Zgorzeleckiego sehr engagiert, zu dessen wichtigsten Aufgaben unter anderen eine enge Zusammenarbeit mit der lokalen Selbstverwaltung gehört. Durch die besondere geographische Lage des Landkreises Zgorzelec - an der Grenze zu Tschechien und Deutschland - sind hervorragende Voraussetzungen für die Entwicklung des Unternehmergeistes und Handels geboten. Das Landrastamt in Zgorzelec kommt daher den potentiellen Investoren entgegen und vermittelt gerne bei der Aufnahme von Geschäftskontakten.

 
Więcej w tej kategorii: « Gospodarka Hospodářství »
KLAUZULA INFORMACYJNA

klauzula informacyjna

Klaster Energii

logo final2